Aktuelles

Detox Wasser selber machen

So gelangen Geschmack und Vitamine ins Wasser

  1. Benötigt wird eine Glasflasche oder eine Trinkflasche mit weitem Hals.
  2. Suchen Sie eine leckere Kombination an Ost und Kräutern, waschen Sie sie ordentlich, schneiden Sie sie anschließend in dünne Scheiben und füllen Sie sie in Ihre Flasche.
  3. Als Wasserquelle ist normalerweise fast jeder Leitungsanschluss ausreichend.
  4. Damit das Getränk richtig schön durchziehen kann, bereiten Sie das Wasser schon am Vorabend an.


Unser Favorit

Gurkenwasser: eine halbe Gurke in Scheiben auf einen Liter Wasser,

ein paar Scheiben Zitronen oder Orange oder Limette und Minze.

Über Nacht ziehen lassen.

Enthält Antioxidanten, Vitamin B, C und K.

 

Lassen Sie sich es schmecken!